Bild
Kategorie
Soziales

Brugger des Jahres

Registriere dich um deine Stimme abzugeben

Status des Projekts

Platzierung
4
Stimmen
16

Ein Projekt von
Förderverein Events Brugg

Kontakt

Der Förderverein Events Brugg (FEB) sucht den BRUGGER DES JAHRES 2020. Es soll ein Mann oder eine Frau sein, die sich seit Jahren im Bereich Kultur, Sport oder Soziales ehrenamtlich und uneigennützig für die Gemeinschaft einsetzt.

Der Förderverein Events Brugg (FEB) sucht den BRUGGER DES JAHRES 2020. Es soll ein Mann oder eine Frau sein, die sich seit Jahren im Bereich Kultur, Sport oder Soziales ehrenamtlich und uneigennützig für die Gemeinschaft einsetzt. Angemeldet werden können im Bezirk Brugg wohnhafte, erwachsene Personen. Ausgeschlossen sind Vorstandsmitglieder des FEB.​

Eingabeschluss ist der 15.11.2020; die Nomination findet im Dezember 2020 und die Preisvergabe im Januar 2021 im Salzhaus in Brugg statt.

Jedermann und jede Frau kann eine geeignete Person melden. Wahlgremium ist der Vorstand des FEB.

​Der Brugger oder die Bruggerin des Jahres soll folgende Kriterien erfüllen:
- Wohnhaft im Bezirk Brugg
- Volljährigkeit
- Integrierte Persönlichkeit
- Langjähriger uneigennütziger Einsatz für die Gemeinschaft

Dem Gewinner winken 1000 Franken in Form eines Zentrumsgutscheins.

Der «Förderverein Events Brugg» wurde am 30. August 2017 in Brugg gegründet und hat sich das Ziel gesetzt, Veranstaltungen zu organisieren, mit deren Reinerlös sportliche, soziale und kulturelle Projekte gefördert werden.

Er ist politisch und konfessionell neutral. Die Vision des Vereins ist eine vielfältige, lebensfrohe Stadt, in welcher die Menschen arbeiten, sich weiterbilden, einkaufen und gerne auch ihre Freizeit verbringen. Besonderes Gewicht wird darauf gelegt, dass die Stadt auch für Jugendliche attraktiv bleibt.