Bild
Kategorie
Kultur

Brugger Dokumentarfilmtage 2021

Registriere dich um deine Stimme abzugeben

Status des Projekts

Platzierung
8
Stimmen
123

Ein Projekt von
ODEON BRUGG

Kontakt

Telefon
0564503566

Ein neues Filmfestival in Brugg, welches sich dem Dokumentarfilm widmet und alternierend zu den Brugger Literaturtagen alle zwei Jahre stattfindet. Die erste Ausgabe ist geplant vom 17. bis 19. September 2021

Unsere Idee: Das Kulturhaus ODEON BRUGG pflegt seit über 20 Jahren den hochwertigen Dokumentarfilm. Er liegt uns sehr am Herzen. Deshalb möchten wir ihm alle zwei Jahre ein Festival, nämlich die Brugger Dokumentarfilmtage widmen. Ein Festival, welches die Vielfalt des dokumentarischen Erzählens abbildet, aktuelle Themen aufnimmt und zum Reflektieren und Diskutieren anregt. Wir werden in diesem Sinne Programme zusammenstellen, welche die Vielfältigkeit des menschlichen Lebens zeigen und Möglichkeiten bieten, den persönlichen Horizont zu erweitern.

Unsere Vision: Vom 17. bis 19. September 2021 steht Brugg zum ersten Mal vollständig im Zeichen des Dokumentarfilms aus der ganzen Welt. Zwei Kinos, zahlreiche Filmvorstellungen mit Filmemacher*innen, Premieren, Gesprächsrunden, Ein spannendes Rahmenprogramm und Gäste aus der Schweiz und dem nahen Ausland. Alternierend zu den Brugger Literaturtagen werden die Brugger Dokumentarfilmtage alle zwei Jahre stattfinden.

Als Betreiber des ODEON BRUGG sorgt der Kulturverein für ein anspruchsvolles und vielseitiges Programm im Kino und auf der Bühne und betreibt BAR, GARTEN und FORUM. Darüber hinaus beteiligt er sich an Kulturveranstaltungen in der Region.

Engagiert seit 1989

Kultur bewegt die Herzen der Menschen.
Das ODEON BRUGG bleibt dank Ihnen in Bewegung.

Der Kulturverein bringt seit seiner Gründung 1989 Kultur ins ODEON BRUGG und belebt damit die ganze Region - mit über 1000 Mitgliedern und dem Einsatz von zahlreichen Freiwilligen.
Als Betreiber des ODEON BRUGG sorgt der Kulturverein für ein anspruchsvolles und vielseitiges Programm im Kino und auf der Bühne und betreibt BAR, GARTEN und FORUM. Darüber hinaus beteiligt er sich an Kulturveranstaltungen in der Region.
Seit dem 15. August 1998 hat der Kulturverein ODEON BRUGG das Kulturhaus ODEON, nach der umsichtigen Renovation durch die Eigentümer Max und Bernadette Kuhn, zu einem Vollbetrieb ausgebaut. Die Umwandlung in ein multifunktionales Kinotheater bietet dem Kulturverein ODEON BRUGG ein weites Spielfeld im wahrsten Sinne des Wortes.