Bild
Kategorie
Kultur

Lieder Släm – Der Ton macht die Musik und das Publikum entscheidet!

Aktuell ist keine Abstimmung möglich

Status des Projekts

Platzierung
13
Stimmen
91

Ein Projekt von
Kulturclub Dampfschiff

Kontakt

Telefon
078 641 57 68

Lieder Släm: Nicht so gefährlich wie es aussieht! Fünf LiedermacherInnen hoffen, drei Runden zu überstehen. Nach allen Regeln der Kunst versuchen sie, die Gunst des Publikums zu gewinnen. Du entscheidest mit: Wer gewinnt das Finale?

Fünf LiedermacherInnen treffen beim Lieder Släm aufeinander, um mit eigenen Liedern das Publikum zu überzeugen. Innerhalb von wenigen Minuten müssen die Musikerinnen und Musiker beweisen, was sie können. Sie hoffen dabei, drei Runden zu überstehen. Runde für Runde entscheidet das Publikum, wer weiter kommt und am Ende zum Star des Abends wird. Wer mit Gesang, Text und Performance überzeugt wird mit entsprechendem Applaus überhäuft. Den Gewinner erwarten Ruhm, Ehre und ein Preis. Das Publikum erwartet ein Abend voller Spass und abwechslungsreicher Unterhaltung.
Das Format des Slams ist durch die Poetry Slams bekannt, beliebt und berüchtigt. Das Publikum wird wegen der aktiven Beteiligung zur Jury, was einen Abend der Superlative verspricht: Interaktiv, unterhaltsam und unplugged!
Das Projekt ging am 24. November 2019 mit einer Vorrunde über die Bühne. Am 16. Februar 2020 geht das musikalische Buhlen um die Gunst des Publikums weiter und findet am 22. März 2020 den Lieder Släm Hauptgewinner.
Für die Künstler-Gagen sowie für die Organisation und Spesendeckung sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Gespannt und neugierig nehmen wir daher die Herausforderung der Webabstimmung an!

Der Kulturclub Dampfschiff ist ein im non-profit Bereich angesiedelter Verein. Wir verfolgen einen hohen Qualitätsanspruch in unserer Kulturarbeit und weisen ein vielfältiges, abwechslungsreiches Kulturprogramm mit hoher Eventdichte auf.

Das Dampfschiff ist ein im non-profit Bereich angesiedelter Verein. Wir sind bestrebt, jenseits des Mainstreams eine Plattform für aufstrebende, innovative Newcomer in der Kultur- und Musikszene anzubieten. Mit einer bewussten Mischung aus Programminhalten mit Regional- und Lokalbezug und weniger bekannten, aber gezielt ausgewählten Formationen mit Identifikationscharakter, wollen wir unseren profilierten Ruf als sehr eigenständiger Veranstalter weiterhin festigen. Dabei setzen wir auf die Fachkompetenz der Spartengruppen, welche ihren Gestaltungsraum engagiert wahrnehmen. Das Dampfschiff verfolgt seit Beginn einen hohen Qualitätsanspruch in seiner Kulturarbeit. Gleichzeitig stützt es sich vollumfänglich auf die ehrenamtliche Arbeit seiner Mitglieder ab. Das Lokal und die Veranstaltungen sind geprägt vom persönlichen Ambiente und Engagement der Mitarbeitenden. Dank der vorhandenen Kräfte und der hohen Motivation und Freude unserer Mitarbeitenden weisen wir eine hohe Eventdichte auf. Konzerte und weitere qualitativ hochstehende Kulturevents sollen in unserem Programm über die Bühne gehen.
Dank dem Einsatz und mit Hilfe der unentgeltlich geleisteten Arbeit unserer Dampfschiff-Crew versuchen wir unsere Ausgaben sowie die Unterhaltskosten für den Betrieb immer möglichst tief zu halten. Trotzdem ist es für unseren Verein schwierig, die im Bereich Kultur anfallenden Ausgaben und die Kosten für den Infrastrukturerhalt alleine zu stemmen. Es erfordert jeweils einen enorm grossen Aufwand an Organisation, Eigenleistung und Einsatzbereitschaft von der gesamten Dampfschiff-Crew. Mit Betriebs- und Eventsponsoring sowie mit besonders gewinnbringenden Events wollen wir diese finanziellen Aufwände bewältigen.