Bild
Kategorie
Sport

Rugby für die Zukunft der Region

Registriere dich um deine Stimme abzugeben

Status des Projekts

Platzierung
4
Stimmen
184

Ein Projekt von
Hausen Baboons Rugby Club

Mit Ihrer Hilfe möchten wir Rugby im Rahmen eines Schulsportangebotes in Windisch und Brugg den Jugendlichen aus der Region näherbringen. Um dieses Angebot zu etablieren muss J&S-Leiterpersonal ausgebildet und Trainingsmaterial angeschafft werden.

Der Hausen Baboons Rugby Club möchte ab dem Schuljahr 2021/2022 Rugby als Schulsport in Brugg und Windisch anbieten. Dieses Angebot soll in einem ersten Schritt für Schüler und Schülerinnen der 6. bis 9. Klasse aufgebaut werden.
Wenn man an Rugby denkt, hat man oft ein Bild von grossgewachsenen Raufbolden im Kopf. Im Gegensatz zu diesen Gedanken hebt sich Rugby in Wirklichkeit durch Werte wie Fairness vor den Gegnern und Respekt vor dem Schiedsrichter klar von anderen Teamsportarten ab. Rugby ist genau wegen diesen Werten perfekt für Jugendliche geeignet.
Im Rugby hat man die Gelegenheit Energie gezielt abzulassen, egal ob bei einem Sprint, einem Tackling oder beim Unterstützen von Mitspielern.
Während des Spiels erkennen Jugendliche sehr schnell, dass Freude und Erfolg im Spiel nur gemeinsam erreicht werden können. Dies führt zu einem starken Zusammenhalt innerhalb des Teams, einem Grundwert jeglicher Mannschaftssportarten, welcher durch Berühmtheiten anderer Teamsportarten in den letzten Jahren leider stark an Bedeutung verloren hat.
Darum wollen wir allen Jugendlichen aus der Region eine Möglichkeit bieten diese wunderbare Sportart auszuüben.
Bis im Sommer 2021 schicken wir mehrere Personen in einen rugbyspezifischen J&S-Leiterkurs, um den Schüler und Schülerinnen ein qualitatives und interessantes Training bieten zu können.
Neben den Ausbildungskosten müssen auch Trainingsmaterialien wie Rugbybälle und Tackleshields angeschafft werden, um das Training möglichst professionell zu gestalten. Mittelfristig ist das Ziel dieses Projektes, das Angebot für Schüler aus der Unter- und Mittelstufe ausweiten zu können.

7s Rugby im Aargau seit 2014.
Teamspirit pur auf und neben dem Platz!

Alles fängt im Jahre 2014 an, als zwei Freunde für die U-18 Europameisterschaft in Polen selektiert wurden. Dieser Erfolg der zwei Hausener Urgesteine schlägt auch im Freundeskreis hohe Wellen. Angespornt durch den Erfolg und das Interesse der Kollegen beschliessen sie einen eigenen Rugbyclub in Hausen zu gründen. So entstand vor 6 Jahren, gegründet von 8 Freunden, der Hausen Baboons Rugby Club (HBRC). Schnell wuchs die Bewunderung für die Sportart und den Teamspirit, welcher von diesem jungen Team ausgestrahlt wurde.
6 Jahre später spielt einer der beiden Freunde nach wie vor im Dorfclub, welcher heute gut 30 Aktivmitglieder zählt und seit einem Jahr auch über ein Frauenteam verfügt. Der andere spielt heute Profirugby in England.
Das Männerteam hat, gecoacht von mehreren Trainern aus Neuseeland, Fiji, Samoa und Frankreich, diverse Turniere in der Schweiz gewonnen und im letzten Jahr auch an der European 7s Series in Paris, Brüssel und Bern teilgenommen und sich mit halbprofessionellen Teams aus ganz Europa gemessen.
Unser Team trainiert zweimal pro Woche in Hausen. Während im Frühling, Sommer und Herbst auf dem Rasen trainiert wird, finden die Trainings im Winter auf dem Hartplatz oder im clubeigenen Fitness in der Turnhalle statt. Neben den offiziellen Trainings steht das Fitnessstudio den Spielern zur Verfügung, um sich individuell auf die Saison vorzubereiten.