Bild
Kategorie
Soziales

Sommerlager 2020 - Eifach fantastisch!

Aktuell ist keine Abstimmung möglich

Status des Projekts

Platzierung
4
Stimmen
181

Ein Projekt von
Jubla Turgi

Kontakt

In den ersten zwei Sommerferienwochen packen die Mitglieder der Jubla Turgi ihre Koffer und begeben sich gemeinsam auf eine fantastische Reise. Zusammen ziehen wir los und erleben wundervolle, ereignisreiche Lagertage.

Jedes Jahr verabschieden wir uns für zwei Wochen von Turgi und begeben uns auf ein Abenteuer. Dieses Jahr zieht es uns nach Vaulruz in die schöne Westschweiz. Wir übernachten zwei Nächte unter dem Sternenhimmel und für den Rest lassen wir uns in einer ehemaligen Burg nieder.
Die zwei Lagerwochen sind vollgepackt mit einem Programm, bei dem bestimmt für jeden etwas dabei ist. Wir sind viel draussen und erleben die Natur mit allen Sinnen. Bei kämpferischen Geländespielen können alle vollgas geben, oder beim Erlernen von Pioniertechniken wie Kartenlesen oder selber ein Feuer machen Köpfchen beweisen. Auch die kreative Seite kommt im Sola nicht zu kurz. Beim Bändeliknüpfen oder Papierschöpfen kann jeder sein eigenes Kunstwerk gestalten. In der Jubla Turgi wird auch getanzt, knifflige Rätsel gelöst und natürlich viel gelacht.
Die zwei unvergesslichen Wochen sind für alle immer wieder eine unglaubliche Zeit die uns verbindet. Wie es in unserem Lager zu und her geht kannst du im Lagerfilm und der Galerie ansehen.

Die Jubla Turgi engagiert sich für ALLE Kinder im Dorf und bietet ein abwechslungsreiches, sinnvolles Freizeitprogramm. Bei uns kann man spielen, basteln, malen, kochen und zusammen mit Kolleginnen und Kollegen viele ereignisreiche Stunden erleben.

Die Jubla Turgi ist ein Verein welcher sich für eine sinnvolle Freizeitgestaltung von Kinder und Jugendliche engagiert und ein abwechslungsreiches Programm bietet. Jede Woche werden diverse Gruppenstunden durchgeführt, in diesen können die Kinder zusammen mit Gleichaltrigen spielen, basteln und richtig Kind sein. Kreativität, Phantasie aber auch Sportlichkeit und Kampfgeist kommen in der Jubla nicht zu kurz.
Durch das Jahr finden nebst den Gruppenstunden immer wieder grössere Scharanlässe statt, z. B der Schlitteltag, das Kerzenziehen, das Riesengeländespiel und ein Pfingstlager.
Der grösste Anlass ist das zwei wöchige Sommerlager. Die ganze Schar packt die Rucksäcke und geniesst fernab von zu Hause unvergesslichen Jubla-Momenten.
Unser Scharleben richtet sich nach den fünf Grundsätzen der Jubla Schweiz: Zusammen sein, mitbestimmen, Natur erleben, kreativ sein, glauben leben. Durch diese wollen wir den Kinder, in einem durch Akzeptanz geprägten Umfeld, einen Rahmen zur Entwicklung von persönlichen Kompetenzen bieten.
Unsere beiden Lager werden jeweils unter der Zertifizierung von Jugend+Sport und dementsprechend ausgebildeten Leitungsteam durchgeführt. Zusätzlich wird das Lagerprogramm der Organisation «Rüeblichrut» angepasst, welche sich für Gesundheitsförderung und Suchtprävention einsetzt.