Bild
Kategorie
Soziales

Sommerlager 2020 - Ein Abenteuer in die Lenzerheide

Aktuell ist keine Abstimmung möglich

Status des Projekts

Platzierung
1
Stimmen
263

Ein Projekt von
Jungwacht Windisch

Kontakt

Telefon
0765454506

Auch dieses Jahr ist es wieder so weit, wir gehen in den Sommerferien alle zusammen in die Lenzerheide. Zu einem jetzt noch geheimen Thema werden wir zusammen ein unvergessliches Abenteuer erleben.

Im jährlichen Sommerlager begeben wir uns immer zu einem fernen Lagerplatz, wo wir entweder unsere Zelte aufschlagen oder in einem Haus übernachten. Dieses Jahr ist eine Mischung aus beidem. Zudem stellen wir einen fast 7 Meter hohen Turm auf, richten uns gemütlich im Wald ein und veranstalten viele Geländespiele. Hier können sich die Kinder austoben. Wir Zelten, gehen in der Badi schwimmen, bekämpfen Bösewichte und finden verborgene Schätze. Teilweise bilden sich hier Freundschaften fürs Leben.
Um euch einen kleinen Einblick ins Lager zu ermöglichen haben wir oben ein Video des letzten Lagers (Rückblick) eingefügt sowie einige Bilder hochgeladen.

Zusammen lachen, singen und geniessen am Lagerfeuer, Zelte bauen, über dem Feuer kochen und vieles mehr machen wir zusammen in der Jungwacht. Die Jungwacht Windisch ist ein Jungend und Sport verein den Kindern das spassige Zusammensein ermöglicht.

Am 26.06.1932 gründete der Priester von Birsfelden (H.H.J. Krummenacher) eine Jungmannschaftsgruppe, die er Jungwacht nannte. Die Jungen der Gruppe trugen als Einheit ein grünes Hemd mit einem aufgestickten Jesuszeichen. Der SKJV wurde auf diese Gruppe aufmerksam und übernahm diesen Namen für all ihre Jugendgruppen.

Im Verlaufe der Jahre wurden den einzelnen Schaaren immer vielzähliger und grösser. Heute haben sich einige mit dem Blauring zu einer JuBla zusammengetan, wir (in Windisch) sind jedoch noch «eigenständig» und zwei verschiedene Vereine.
Jedes Jahr geht das Leitungsteam mit den Kindern auf ein zwei wöchiges Abenteuer in forme eines Lagers. Wir bauen einen eigenen Turm, machen grosse Wanderungen und sind viel draussen. Das Jahr durch gibt es jede Woche eine Gruppenstunde für alle Kinder. Meist leiten zwei Leiter eine Gruppe von 5-10 Kindern. Zusätzlich machen wir immer wieder mal grössere Anlässe, diese oft auch mit dem Blauring Windisch zusammen. Von einem eigenen Kinobesuch bis zu einem verrückten Wagenrennen ist alles dabei.

Das sind wir, Jungwacht Windisch.